Waxing Brazil Brazilian Iserlohn Haarentfernung


Brazilian Waxing – die moderne Art der Haarentfernung
Eine Haut wie Samt und Seide. Dieses Schönheitsideal hat schon seit Jahrtausenden Bestand. Schon von Kleopatra im alten Ägypten ist überliefert, dass sie warmes Bienenwachs verwendete, um die lästige Körperbehaarung zu entfernen. Die modernste Form der Haarentfernung auf Heißwachsbasis bezeichnet man als Brazilian Waxing.

Entstanden ist diese Methode Anfang der 90er Jahre in den Küstenregionen Brasiliens, wo auf Grund der ganzjährigen tropischen Temperaturen ein gewisser Körperkult zum Alltag gehört.

In den letzten 5 Jahren hat sich Brazilian Waxing als modernste Art der Haarentfernung auch in Deutschland etabliert und immer mehr Frauen, aber auch Männer, schwören mittlerweile auf Brazilian Waxing, denn diese ist die gründlichste Methode der Haarentfernung, die – von Profis ausgeführt – zudem am wenigsten schmerzt.

Behandlungsablauf
Zunächst wird als Vorbereitung auf die Haarentfernung auf die zu behandelnde Hautpartie eine spezielle Reinigungsflüssigkeit aufgetragen. Die Depiladora behandelt anschließend die entsprechenden Stellen mit etwas Puder. Danach wird mit einem Holzspatel das warme Spezialwachs auf die Hautpartie aufgetragen. Nach einer kurzen Abkühlungsphase zieht die Depiladora das Wachs in einem Ruck entgegen der Haarwuchsrichtung ab. Dabei wird das Wachs direkt von der Haut entfernt. Nur für weniger sensible Körperstellen werden Vliesstreifen verwendet.

Sollten noch einige Härchen übrig bleiben, wird die Prozedur noch einmal wiederholt. Die hartnäckigsten unter den Härchen werden mit der Pinzette entfernt. Das anschließende Auftragen eines speziellen Aloe Vera Gels zur Hautberuhigung rundet diese Technik der Haarentfernung ab. Auf Wunsch kommt zudem eine Haut beruhigende Hochfrequenz-Behandlung zur Anwendung.







Waxing Brazil Brazilian Iserlohn Haarentfernung